Die Gemeinde Grebin

Im Herzen der Holsteinischen Schweiz

Willkommen in Grebin


Die Gemeinde Grebin wird vom Amt Großer Plöner See verwaltet.

Sollten Sie Anträge bzw. Fragen in Bezug auf Verwaltungsangelegenheiten haben,
z. B. Meldeanfragen, Bauanfragen usw., wenden Sie sich bitte an das:

 

Amt Großer Plöner See

Heinrich-Rieper-Straße 8

24306 Plön

E-Mail: info@amt-grosser-ploener-see.de

Web: www.amt-grosser-ploener-see.de

Aktueller Stand zum Verkauf des Mühlenareals

Liebe Grebinerinnen und Grebiner, liebe Gäste: Es kann losgehen!

Das Mühlenareal wurde am Donnerstag 21. April 2016 aus seinem Dornröschenschlaf wachgeküsst…:-)
Vielen Dank an die Gemeindevertreter für das Vertrauen und den einstimmigen Beschluss!
Wir werden uns bemühen, diesen besonderen Ort behutsam zu einem Anziehungspunkt - weit über die örtlichen Grenzen hinaus - „erblühen“ zu lassen… und das nicht nur im gärtnerischen Sinne mit den geplanten Außenanlagen.

Am Mittwoch 27. April um 11 Uhr wird uns Pastor Ulrich Gradert „gute Energie“ für unser Vorhaben in Form eines Eröffnungs-Segens spenden. In kleiner Runde wird das traditionelle „rote Band“ durchtrennt. Jeder der dabei sein mag ist herzlich Willkommen!

Am Mittwoch 5. Mai, also am Vatertag, ab 12 Uhr wird dann direkt in der Mühle das erste Mal ausgeschenkt:
Kaffee, selbstgebackener Kuchen, Bier, Wein, Secco, Flüssiges ohne Prozente, … und natürlich: Windbüdel.

Dann geht es das folgende Wochenende gleich weiter:
Freitag, Samstag und Sonntag, 8. Mai (Muttertag)

Wir freuen uns über Ihren/Euren Besuch.
Tina Benz, Hans-Jürg Buss und das Schierensee-Team "To´n Windbüdel"

Öffnungszeiten:
Freitag und Samstag 14 bis 18 Uhr, Sonn- und Feiertage 12 bis 18 Uhr
Außerhalb dieser Öffnungszeiten sind private Feiern, Gruppenausflüge, Mühlenführungen usw. nach Absprache möglich.

PS: Gerne nehmen wir Ideen und Anregungen für Veranstaltungen entgegen.

 

Nutzungskonzept Mühle
ErlebnisReich Gestüt Schierensee und
Nutzungskonzept_Grebiner_Muehle.pdf (1.63MB)
Nutzungskonzept Mühle
ErlebnisReich Gestüt Schierensee und
Nutzungskonzept_Grebiner_Muehle.pdf
(1.63MB)


 

Neuer Qualifizierungskurs für Tagesmütter und Tagesväter startet

Um im Kreis Plön eine ausreichende Anzahl an Betreuungsplätzen für Kinder unter 3 Jahren zu schaffen, wird neben dem Krippenausbau auch weiterhin nach Tagesmüttern und Tagesvätern im Kreis gesucht, die in ihrem Haushalt, aber ggf. auch in Räumen der Gemeinde hauptsächlich Kinder unter 3 Jahren betreuen.Derzeit werden ca. 400 Kinder im Kreis Plön von qualifizierten Tagesmüttern und Tagesvätern betreut. In vielen Gebieten des Kreises reicht die Anzahl der Tagespflegepersonen aber nicht aus, daher startet demnächst in Schönkirchen bei der AWO ein neuer Qualifizierungskurs, der die Tagesmütter und Tagesväter optimal auf diese Aufgabe vorbereiten soll.

Der Kurs beginnt am 26.09 2016 und schließt Mitte Februar 2017 mit einem Zertifikat ab. Hiermit ist dann auch ein wichtiges Kriterium erfüllt, um im Anschluss eine Tagespflegeerlaubnis durch das Amt für Jugend und Sport und einen Zuschuss zu den Kursgebühren zu erhalten.

Nähere Informationen zum Qualifizierungskurs erhalten Sie bei Dagmar Hecht, AWO Elternservice, Schönberger Landstr. 67, 24232 Schönkirchen, Telefon: 04348/9173-15. oder per E- Mail: dagmar.hecht@awo-sh.de. Hier und unter der Telefonnummer 04522/743584 beim Amt für Jugend und Sport des Kreises Plön werden ab sofort auch die Anmeldungen für den Kurs entgegengenommen. Auch für Fragen zur Erlaubniserteilung und alle anderen Fragen rund um die Kindertagespflege steht die Fachberatung Kindertagespflege, Frau Hamann, Frau Wulff, beim Amt für Jugend und Sport des Kreises Plön zur Verfügung.

Grebin   Eine Gemeinde zwischen Tradition und Zukunft 

Ein Film über Grebin aus dem Jahre 1989 - Gute Unterhaltung